Krippe (Regenbogengruppe)

Seit September 2010 gibt es eine Krippe in unserer Einrichtung. In dieser sind 12 Kinder vom ersten bis zum dritten Lebensjahr untergebracht. Durch drei pädagogische Fachkräfte und eine Praktikantin ist eine umfassende Betreuung möglich.

Wie auch der Kindergarten arbeitet die Krippe einzelintegrativ. Dadurch besteht eine enge Zusammenarbeit mit Fachdiensten und Therapeuten.

In der Krippe wird die Pädagogik Rudolf Steiners und Elemente von Emmi Pikler angewandt.


Ein Anmeldeformular für einen Krippenplatz sowie das pädagogische Konzept unserer Regenbogengruppe finden Sie unter dem Menüpunkt - Download -