ARBEITSKREISE

Alle Arbeitkreise haben einen Ansprechpartner in der Elternschaft (Arbeits-
kreisleiter AL) und im Kollegium (Arbeitskreisplaner AP). Bei diesen Beiden
laufen alle Informationen zusammen und es werden Termine koordiniert.
Der Arbeitskreisleiter verteilt dann die anstehenden Aufgaben an die Eltern des
Arbeitskreises.
Dazu finden regelmäßige Arbeitskreissitzungen statt, wo die Aufgaben verteilt
werden. Weiterhin existiert ein Mailverteiler für jeden Kreis. Die Teilnahme an
den Arbeitskreissitzungen ist jedoch für alle Kreismitglieder wichtig. Hier wird
die von uns angestrebte Gesprächskultur gepflegt, und es entsteht in den
Kreisen Raum für Fragen, Anregungen und Kritik. So entwickelt sich echte
Zusammenarbeit, und wir alle gestalten aktiv mit, statt Anweisungen aus-
zuführen. Werden hier Untergruppen (Delegationen) gebildet, wird auch hier ein
Hauptverantwortlicher bestimmt.
Am Anfang eines jeden Kindergartenjahres wird ein Jahresplan erstellt, in dem
festgelegt wird, welcher Kreis an welchen Veranstaltungen mitwirkt.
Bei dieser Arbeitskreisplanungssitzung werden ggf. auch bereits erste Aufgaben
gesammelt und weitergeleitet.
Im Laufe des Jahres findet der Austausch der Arbeitskreise untereinander
direkt oder in Form eines runden Tisches mit allen Beteiligten in den
Monatssitzungen statt, die am jeweils ersten Donnerstag des Monats von 19:00
bis 20:00 Uhr stattfinden. Zu dieser Sitzung sind alle Eltern, die ein Anliegen
haben, herzlich eingeladen. Gerne auch im Vorfeld mit Nennung des Punktes für
die Tagesordnungsliste an vorstand@waldorfkindergarten-erlangen.de .
Die Arbeitskreisleiter achten auf eine gute Verteilung der Aufgaben innerhalb
des Kreises und sichten mit der Elternstundendelegation die Stundenzettel der
Kreismitglieder. Sie sind Ansprechpartner für ihre Arbeitskreismitglieder in
diesen Belangen und wenn es um die Eintragung der Stunden geht.
Nach der Zwischenauswertung, jeweils nach den Faschingsferien, und einem
gemeinsamen Austauschtreffen mit allen Arbeitskreisleitern kontaktieren diese
diejenigen Eltern, deren Stundensumme noch deutlich zu gering ist, um zu klären
woran dies liegt.
Sollten weitere Schritte nötig werden, werden diese von der Stundendelegation
und dem Vorstand übernommen, in enger Absprache mit dem Arbeitskreisleiter.

 

Gartenkreis

Der Gartenkreis pflegt das gesamte Außengelände. Er kümmert sich um die
Pflanzen und um Reparaturen, die hier anstehen.

Hauskreis

Der Hauskreis nimmt in unserem Haus kleinere Reparaturen vor und ist mit der
Pflege des Gebäudes in den Bereichen betraut, die nicht vom Hausmeister im
Alltag betreut werden.

Handarbeitskreis

Der Handarbeitskreis stellt das Spielmaterial zum Verkauf und für die Gruppen
her. Er unterstützt beim textilen Verschönern unserer Räume.

Festekreis

Der Festekreis übernimmt die Organisation von Martinimarkt und Second-Hand-
Bazar. Er unterstützt beim Sommerfest, Informationsnachmittag,
Elternfortbildungen, Laternenumzug und anderen Veranstaltungen.

Öffentlichkeitsarbeit

Der Öffentlichkeitskreis übernimmt die Verwaltung und die Pflege unserer
Website. Im Bereich Print erstellt er Flyer, Plakate und Artikel für die Presse
sowie Inserate und Stellenausschreibungen. Er organisiert die Werbung für
Veranstaltungen im Kindergarten und die Teilnahme an Veranstaltungen wie
Ökofest und „Grüner Art“.