Unser Leitspruch

Wir wollen sein
eine zum Wohle des Kindes
und aller Beteiligten
sich gegenseitig tragende Gemeinschaft
im Sinne der Pädagogik Rudolf Steiners.

Waldorfkindergarten e.V. Erlangen



 

Aktuelle Informationen für das Kindergartenjahr 2020/21

Liebe Eltern, liebe Interessierte,

unsere Einrichtung befindet sich seit 19.04.2021 im Notbetreuungsstatus.

Das Infektionsschutzgesetz in seiner Neufassung (“Bundesnotbremse”) wurde am 22.04.2021 verabschiedet.

Die bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sieht vor, dass die Regeln zum Teil wieder gelockert werden, falls der Inzidenzwert von 100 an fünf aufeinander folgenden Tagen unterschritten wird.

Änderungen treten dann in der Regel zwei Tage später in Kraft. Die Änderungen gibt die Stadt über das Amtsblatt „Die amtlichen Seiten“ bekannt.

Sie können sich selbst unter dem Link : www.erlangen.de/das auf dem Laufenden halten.

Die jeweils geltenden internen Veränderungen gehen unseren Eltern rechtzeitig via mail zu.

Folgende Personengruppen können ab 15.03.2021 eine Notbetreuung in Anspruch nehmen:

  • Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen,
  • Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
  • Kinder, deren Eltern Anspruch auf Hilfen zur Erziehung nach den §§ 27 ff. SGB VIII haben,
  • Kinder mit Behinderung und Kinder, die von wesentlicher Behinderung bedroht sind.

Es wird an die Eltern appelliert, eine Notbetreuung tatsächlich nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies unbedingt notwendig ist. Dies ist bspw. dann nicht der Fall, wenn eine Betreuung im häuslichen Umfeld auch anderweitig sichergestellt werden kann.

Die Notbetreuung kann ferner nur dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • das Kind keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweist,
  • das Kind nicht in Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person steht bzw. seit dem Kontakt 14 Tage vergangen sind,
  • das Kind keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.

Der Rahmenhygieneplan findet weiterhin Anwendung.

 

In unserem Alltag ist trotz Notbetreuung eine gesunde Rhythmik in Tag, Woche, Monat und Jahreslauf eingekehrt.
Dafür sind wir dankbar mit unserem Wirken unseren Kindern und Familien bei Bedarf diesen gewohnten und gesunderhaltenden Rahmen geben zu können.

 

Unsere kommenden Veranstaltungen finden Sie unter 

Veranstaltungen

28.04.2021 um 20 Uhr

Erster virtueller Elternabend für die zukünftigen Eltern unserer Neuen Waldgruppe

(Teilnahme nur mit Einladung möglich)

Aktuelle Informationen zum Pandemiegeschehen für das Kindergartenjahr 2020/21
Alle wichtigen aktuellen Informationen zum Thema Kindertagesbetreuung

Alle wichtigen aktuellen Informationen Kindergartenjahr 2020/21 sind für Eltern auf folgender Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie zusammengefasst:
www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

 

Informationen für Familien

Diese Seite bietet Ihnen einen schnellen Überblick zu den finanziellen Leistungen, welche Beratungsstellen Ihnen zur Verfügung stehen und sie gibt viele hilfreiche Anregungen und Tipps, wie Sie den Alltag daheim mit Ihrer Familie abwechslungsreich gestalten können. Dabei greifen wir auf die Expertise von Experten aus der Forschung und Praxis zurück.

https://www.stmas.bayern.de/unser-soziales-bayern/familien-fachkraefte/corona-familien.php

Hier finden Eltern die wichtigsten Informationen zum Thema Kinderkrankentagegeld:

www.bundesregierung.de/breg-de/themen/buerokratieabbau/mehr-kinderkrankentage-1836090

Informationen für Pädagogosche Fachkräfte

Diese Seite bündelt Expertisen, Informationen, weiterfürende Hinweise, Praxismaterialien, wertvolle Links und Literatur. Dies soll Kitas und Eltern in dieser Zeit unterstützen: inhaltlich, fachlich, praktisch aber vor allem auch dabei, miteinander in Kontakt zu bleiben.

https://www.stmas.bayern.de/unser-soziales-bayern/familien-fachkraefte/corona-fachkraefte.php